Daishin Zen Schule

Neustart im Zen-Kloster Buchenberg

Neustart im Zen-Kloster Buchenberg
 

Die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung laufen auf Hochtouren.

Anfang August kam unser Freund Peter mit seiner Kalligrafie-Lehrerin Frau Hashimoto ins Zen-Kloster, um eine große Kalligrafie "Namu Amida Butsu" in unserer "Narayana-Hondo" aufzuhängen. Dies ist eine große Kraft in unserer derzeitigen Meditationshalle für Sesshin und Seminare. Vielen Dank Peter!

 

Vor allem die alte Terrasse musste neu angelegt werden. Leider erlebten wir bei der Aufdeckung eine böse Überraschung, nicht nur die Bretter waren morsch, sondern leider auch die tragenden Balken. So mussten wir uns kurzfristig für eine ganz neue Terrasse entscheiden.
Alle packen mit an. Es wurde alles Alte rausgenommen. Die neuen Balken und Bretter mussten alle geölt werden, dann das Grundgerüst verlegt und die neuen Bretter draufgeschraubt werden.

 

 

Trotz der Hitze und dann dem Regen arbeiteten alle fleißig mit, so dass rechtzeitig zum Seminarbeginn am 1.9. eine neue Außenterrasse stand.