Endlich frei sein - jetzt:
Zen-Wochenend-Seminar mit Getsuren Sensei (Martin Jäger)

Getsuren Sensei Martin Jäger
 

Dieses Seminar ist ein besonderes Angebot für alle, die ein kurzes Seminar im Stil der klassischen Zen Medition suchen.

Meditation hat viele positive Wirkungen, ein Wochenendseminar kann eine Möglichkeit sein, eine kleine Auszeit zu nehmen. Das hügelige Allgäu lädt dazu ein, die Verwicklungen des Alltag hinter sich zu lassen. In einer Gruppe gemeinsam ein Wochenende zu meditieren ist eine besondere Erfahrung. In der Stille einfach dem eigenen Herzen zu folgen.

Erfahrene Schüler werden im Vier-Augen-Gespräch die Übung vertiefen helfen (Taiwa).

Der Sensei (Lehrer) wird mit Teisho (Lehrvortrag) und Darshan (gemeinsames Sitzen mit dem Lehrer in Stille) und Dokusan (Vier-Augen Begegnung, Vertiefung der Übung in diesem Moment) präsent sein.

Neben der Sitzmeditation werden wir auch Gehmeditation (Kinhin) und die Teezeremonie gemeinsam genießen.

Endlich frei sein - jetzt!:

Meditation ist immer die Begegnung mit mir selbst. Herauszufinden, was meine Möglichkeiten und Potentiale sind. In persönlichen Gesprächen unterstützen wir euch bei dieser Reise zu euch selbst. Sowohl im persönlichen Gespräch, wie auch im Austausch in der Gruppe. Die Vieraugengespräche sind vertraulich und sollen euch Orientierung auf dem eigenen Weg geben. Das tiefe Vertrauen zu mir ist der Schlüssel für die Entwicklung meiner Potentiale.

Wir werden auch ausreichend Zeit für eure Fragen haben.

Meditation kennen lernen:

Diese Veranstaltung findet teilweise im Schweigen statt. Es bietet sich auch dazu an, die kleinen elektronischen Fussfesseln einmal zu lösen. Die Veranstaltung ist auch für Einsteiger geeignet, die einmal einen etwas längeren Zeitraum meditieren möchten. Wir bieten zum Seminarbeginn eine Einführung an.

Das Seminar beginnt am Freitag nachmittag um 16 Uhr und endet am Sonntag bzw. am Dienstag gegen 11 Uhr

Der Normalpreis ist 290 Euro (Wochenende) zzgl. Unterkunft/Verpflegung.
Als spezielle Einladung gilt für Mitglieder einer lokalen "Zendo" (Zen-Gruppe des Daishin Zen) eine Ermäßigung um 100 Euro.

Leitung:

Getsuren Sensei, Martin Jäger, Dipl.-Ing. (FH), leitet seit 15 Jahren zusammen mit seinen Brüdern ein mittelständisches Unternehmen. Selbstreflexionen, Seminare, und die Ausübung der koreanischen Kampfkunst Taekwon-Do führten ihn auf den Weg, der ihn schließlich zur Zen-Meditation brachte.

Die Begegnung mit seinem Zen—Lehrer Syobu Sensei ermutigte und bestärkte ihn, seine unbestimmte Sehnsucht dort zu suchen und zu finden, wo sie ihren Ursprung hat. In ihm selbst. Martin Jägers Motto lautet: Gehe diesen Weg in respektvoller Haltung, klar im Geist und konzentriert im Handeln. Dir selbst und Anderen gegenüber.

Auch für Martin Jäger bedeutet Zen diesen Weg täglich aufs Neue zu gehen. Die Erfahrungen und das Erlernte will er weitergeben. So wie Martin Jäger an den Lehren seines Meisters gewachsen ist und weiter wächst, will er Andere dabei unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen.

Anmeldung:

Bitte über diesen Link