Daishin Zen Schule

Daishin Zen-Schule - Zen-Wochenend-Sesshin mit Martin Jäger: Kraftvoll in der Haltung, Klar in der Ausrichtung, Bestimmt und fokussiert im Handeln

Leitung: Martin Jäger

Dieses Seminar ist ein besonderes Angebot für alle, die ein kurzes Seminar im Stil der klassischen Zen Medition suchen

Meditation hat viele positive Wirkungen, ein Wochenendseminar (Sesshin) kann eine Möglichkeit sein, eine kleine Auszeit zu nehmen. Das hügelige Allgäu lädt dazu ein, die Verwicklungen des Alltag hinter sich zu lassen. In einer Gruppe gemeinsam ein Wochenende zu meditieren ist eine besondere Erfahrung. In der Stille einfach dem eigenen Herzen zu folgen.

Neben der Sitzmeditation werden wir auch Gehmeditation (Kinhin) und die Teezeremonie gemeinsam genießen.

Den Weg zu mir finden:

Meditation ist immer die Begegnung mit mir selbst. Herauszufinden, was meine Möglichkeiten und Potentiale sind. In persönlichen Gesprächen unterstützen wir euch bei dieser Reise zu euch selbst. Sowohl im persönlichen Gespräch, wie auch im Austausch in der Gruppe. Die Vieraugengespräche sind vertraulich und sollen euch Orientierung auf dem eigenen Weg geben. Dazu besteht immer die Möglichkeit zu Taiwa, dem vertraulichen Vieraugengespräch mit einem besonders ausgebildeten Schüler. Das tiefe Vertrauen zu mir, ist der Schlüssel für die Entwicklung meiner Potentiale.

Wir werden auch ausreichend Zeit für eure Fragen haben.

Meditation kennen lernen:

Diese Veranstaltung findet teilweise im Schweigen statt. Es bietet sich auch dazu an, die kleinen elektronischen Fussfesseln einmal zu lösen. Die Veranstaltung ist auch für Einsteiger geeignet, die einmal einen etwas längeren Zeitraum meditieren möchten. Wir bieten vor dem Seminarbeginn eine Einführung an.